Reisen
Kommentare 1

Trou aux Biches Resort & Spa, Mauritius

Unsere Hochzeitsreise führte uns ins Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa auf Mauritius. Das war, wie sich herausgestellt hat, eine wirklich gute Entscheidung. Wir möchten uns hiermit auch nochmals bei Pur Touristik bedanken. Die Beratung, Empfehlungen und schlussendlich auch die Buchung und Betreuung vor Ort waren einfach nur top.

Nun zum Hotel an sich. Die Anlage ist recht weitläufig, wunderschön und super gepflegt. Das Personal ist durchgehend freundlich, man wird immer gegrüßt.

Zimmer

Wir hatten die Tropical Junior Suite gebucht und kamen so in den Genuss eines großen Schlafzimmers, eines wirklich geräumigen Badezimmers mit Toilette extra sowie einer Outdoor Dusche (deshalb wollte ich unbedingt in diese Zimmerkategorie).

Das Zimmer wurde täglich gereinigt, abends kam nochmals Personal, um den Raum „bettgehfertig“ zu machen, sprich Vorhänge vorzuziehen und das Bett aufzudecken. Einziger Kritikpunkt am Zimmer: es gibt keine Insektengitter. Wir waren 10 Nächte dort, haben pro Nacht etwa 1-2 Gelsen erschlagen und hatten in der letzten Nacht immer noch welche. Und dass, obwohl wir die Tür immer geschlossen hatten. Ich denke, dass während der Zimmerreinigung die Tür zum Lüften immer offen stand, sonst könnte ich mir den Gelsenansturm nicht erklären. Also eventuell Gelsenstecker einpacken.

Anlage & Restaurants

Die Anlage selbst war recht weitläufig. Wollte man nicht zu Fuß gehen (was wir aber immer, bis auf An- und Abreise und nur wegen den Koffern, getan haben), konnte man sich auch im Golfwagen chauffieren lassen. Das Personal ist immer damit unterwegs. Diese sind aber, wie Golfcarts eigentlich immer, elektrisch betrieben und somit sehr leise und ohne Emissionen.
Neben dem Hauptrestaurant L’Oasis (das übrigens wirklich sehr sehr gut ist), gab es noch 5 Spezialitätenrestaurants, die ebenfalls kostenfrei, jedoch mit Reservierung, zu besuchen waren:
La Caravelle (international), Le Deck (Fisch), Il Corallo (italienisch), Blue Ginger (Thai), Mahiya (indisch)
Alle waren ausnahmslos lecker. Uns hat es am besten im Hauptrestaurant geschmeckt, was für Buffetrestaurants vielleicht eher untypisch ist.

Strand & Pool

Der Strand ist wirklich wunderschön. Weißer, ganz feiner Korallensand (der übrigens durch seine Beschaffenheit nie heiß wird), türkisblaues Meer, Palmen und Rasenfläche. Die Liegen sind ganz ok, haben eine dicke Auflagefläche. Der Pool ist wirklich sehr groß und bietet genügen Platz. Eine Besonderheit (siehe letztes Foto) gibt es noch: einige wenige Bungalows teilen sich immer einen eigenen Pool. Sollte also tatsächlich einmal der Andrang am Hauptpool zu groß sein, dann kann man sich trotzdem noch zurückziehen.

Gesamtbewertung:

Das Beachcomber Trou aux Biches Resort & Spa ist wirklich zu empfehlen! Einfach nur Top! Das Essen ist gut, die Zimmer schön und geräumig, der Strand herrlich.

Punkte:

offizielle Bewertung: 5*
Lage: Strand, 5 von 5
Ambiente: 5 von 5
Anlage/Gebäude: 4 von 5
Zimmer: 4 von 5
Service: 4 von 5

1 Kommentare

  1. Judy sagt

    Das sieht ja alles traumhaft aus!
    Sehr schöne Bilder, und es sieht auch gar nicht überlaufen aus…
    Tolle Hochzeitsreise!
    Liebe Grüße,
    Judy

Hinterlasse eine Kommentar: